Schneetipps für die Pistenpause

FALLEN DIE FLOCKEN, KOMMT DER SPASS

Ein Winterurlaub in Gerlos im Zillertal hat einiges zu bieten: Frau Holle sorgt nicht nur für Ski- und Snowboardspaß vor, es gibt noch viel mehr zu tun. Wie wäre es mit einem Streifzug zwischen schneebedeckten Tannen? Oder mit einem Rodelrennen und einer zünftigen Hütteneinkehr? Wir können versprechen: An Abwechslung wird es nicht fehlen!

Winterwandern

Ist das schön, im glitzernden Weiß zu wandern! Zwischen Ästen, die sich unter der Schneedecke biegen und den Gipfeln im Winterkleid. In Gerlos und den umliegenden Ortschaften führen unzählige Wege in die verschneite Landschaft. Viele davon sind top präpariert und somit auch für Familien geeignet.

Langlaufen

Unser Gerlos ist schon eine Wucht, nicht nur für Skifahrer. Auch Langläufer dürfen sich freuen. Schneesichere, perfekt gespurte Loipen führen vom Dorf aus in malerische Seitentäler. Probieren Sie unbedingt die Loipe im Schönachtal aus oder wagen Sie sich auf die Höhenloipe am Hochkrimml. Sie werden staunen!

Rodeln

Fürs Rodeln ist man nie zu jung und nie zu alt. Weil der schwungvolle Wintersport so beliebt ist, gibt es in der Zillertal Arena gleich sechs Rodelbahnen. Jene in Gerlos ist beleuchtet und lädt zu einem ganz besonderen Vergnügen ein: Rodeln unter den Sternen. Gegen die kalten Füße hilft ein Punsch auf der Hüttn!
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.